Ihr Versicherungsspezialist - von Architekten für Architekten und Ingenieure

Service Bauschadenforschungsbericht

  • Kunden
  • Weitere Informationen
  • Bauschadenforschungsbericht

Analyse der Entwicklung der Bauschäden und der Bauschadenkosten – Update 2018

Ein Gemeinschaftsprojekt von AIA AG, Bauherren-Schutzbund e. V. und Institut für Bauforschung e. V.

Bauschäden sind nicht nur ärgerlich und sorgen oftmals für reichlich Unmut zwischen den Baubeteiligten, sie haben vor allen Dingen auch enorme volkswirtschaftliche Bedeutung und erhebliche Auswirkungen auf Verbraucher (private Bauherren).

Hervorgerufen durch die negative Presse vieler Großbauprojekte der vergangenen Jahre sowie zahlreiche Berichte aus Presse, Funk und Fernsehen ist bereits vor Jahren der Eindruck entstanden, dass Bauschäden nicht nur bei exponierten Prestige-Objekten deutlich zugenommen haben. Um zu klären, ob diese gefühlte Entwicklung der Realität entspricht, haben die AIA AG, der BauherrenSchutzbund e. V. und das Institut für Bauforschung e. V. bereits im Jahr 2015 eine Studie zur „Analyse der Entwicklung der Bauschäden und der Bauschadenkosten“ als Gemeinschaftsprojekt erstellt. 

Nachdem inzwischen einige Jahre vergangen sind, ist es spannend zu sehen, welchen Verlauf die Schadenentwicklung seit 2015 genommen hat. Daher wurde in diesem Jahr (2018) ein Update der Studie erstellt. 

Die aktuelle Untersuchung der Gemeinschaftsstudie zur Entwicklung der Bauschäden und Bauschadenkosten zeigt dabei, dass trotz bereits getroffener Maßnahmen ein Anstieg der Bauschäden und Bauschadenkosten nicht gestoppt werden konnte. 

Weitere Details und eine Bewertung der Entwicklung können Sie der Studie entnehmen. Wir wünschen Ihnen eine interessante und informative Lektüre.